Stellenangebote

Ingenieur/in Maschinenbau / Verfahrenstechnik

Für unser Büro im Harburger Tempowerk suchen wir eine Ingenieurin oder einen Ingenieur. Gemeinsam mit dem bestehenden Team sollen thermische Anlagen aus verfahrenstechnischer Sicht geplant werden. Der Tätigkeitsbereich ist schwerpunktmäßig im Bereich der Abgasreinigung hinter Verbrennungsanlagen angesiedelt. Wenn also Dinge wie „Gewebefilter“, „Düsen-Wäscher“, „SCR Katalysator“ oder

2SO2 + 2CaCO3 + O2 + 2H2O → 2CaCO4 ⋅ 2H2O + 2CO2

nicht fremd sind, melde Dich gerne bei uns.

Schön wäre es, wenn Du Spaß an der verfahrenstechnischen Simulation von Prozessen hättest. Wir nutzen hier u. A. das Simulationsprogramm EBSILON®Professional. Hier müsstest Du Dich sicher intensiv einarbeiten. Die erste Zeit würdest Du bei den Projekten im bestehenden Team unterstützen. Unser Ziel ist, dass Du später Projekte selbstständig bearbeitest.

Was solltest Du mitbringen

  • Abgeschlossenes Masterstudium oder Diplom in Umweltingenieurwesen oder Verfahrenstechnik (TU, FH)
  • Berufserfahrung wäre schön, ist für uns nicht entscheidend. Du lernst die Dinge schon. Du solltest dem Themengebiet gegenüber aufgeschlossen sein
  • Gutes Deutsch in Wort und Schrift

Das bringen wir mit

  • Ein gutes Arbeitsklima mit netten KollegInnen in einer kleinen Firma
  • Bei uns ist nichts überreguliert, wir sind halt kein Großkonzern
  • Interessante Projekte, bei uns kann man auch mal über den Tellerrand schauen
  • Gute Bezahlung. Wir zahlen zwar über Tarif, aber wenn Du schnell reich werden willst, musst Du Flugzeuge bauen
  • Die üblichen Möglichkeiten zur Altersversorgung haben wir natürlich auch
  • Die wöchentliche Arbeitszeit steht bei uns nicht nur auf dem Papier. Kurze Reisen zu Kunden sollten aber kein Problem darstellen. Das machen wir alle.
  • Ach ja, die Stelle ist natürlich unbefristet